Facebook KTR VDH FCI
SlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshowSlideshow
Welcome to Dokhyi-Dubei.de
Khyunglung Ngulkhar
German
English
Slovenian wedding
August 23, 2019 8:37 PM
This time there was a special occasion for the holiday. We were invited to the wedding. So it was said, all of us going to the party. 
The camper is just still big enough for our travel company, because Apukhewa came with us, after his mediation in a new home, unfortunately, has not yet worked out. Luckily, our initial skepticism was soon replaced by the certainty that everyone could tolerate it despite the narrowness. 
Celje received us with great summer heat. Fortunately, the wedding took place in Miklavs, so that the dogs could lie in the open spout on the motorhome, in the shadow of the forest.
We had a great wedding party with Mojca and David. Then we spent some nice days with our friends. 
After that we fled from the heat to the valley of the Kamniška Bystrica. Mariam received us with joy. After long time waiting for, we had cold clear mountain water for cooling. The dogs did not want to leave the river again. 
When Besirka and Stjepan visited us, Farhana enjoyed the cool water and the exuberant play with Fravash and Hridaya too. 
The motorhome full with vegetables and vine from Stjepans garden, we went to the next place, up to the Rogla. Up there we had 16°C also very pleasant temperatures to go for a walk. However, it is also a small challenge to walk through nature with 7 dogs. Especially crossing a pasture full of cows! But all of us had a lot of fun. Thanks to the extensive terrain, the dogs were able to walk without leashes, run and romp to exhaustion.  
Oops, the beautiful days were over and we drove back to take part in the show in Hude. There we spent a nice time with Yoshi and his people. Yoshi did his job very well again and Hridaya presented herself great in the ring and became best young dog. 
Then we went home again. When the motorhome was cleared, just Aphukhewa was laying down in it and did not want to get off. If it had gone after his mind, we could have started again. He was not alone with that opinion. 

Oer-Erkenschwick
July 7, 2019 11:43 AM
Zwei Gründe führten zur Entscheidung, zur Ausstellung der 3 Tibetischen Vereine nach Oer-Erkenschwick zu fahren.
Der Erste war der Mangel an Unterkünften in und um Meisdorf. Der Zweite war die Möglichkeit, den Nachwuchs in der Babyklasse erste Erfahrungen im Ring sammeln zu lassen. Zudem bot sich die Gelegenheit, gemeinsam die nähere Umgebung während eines Spazierganges zu erforschen. 
Für uns war es natürlich sehr spannend zu sehen, wie sich die "Kleinen" entwickelt haben. 
Im Ring lief es sehr gut. Ekram Mani (Ekki), Fravash und Hridaya haben ihre erste Ausstellung mit Bravour gemeistert. Souverän marschierten Sie durch den Ring und erhielten alle ein viel versprechend. Hridaya wurde bestes Baby. Byarawa Yongshi (Yoshi) in der offenen Klasse startend sicherte sich bei seiner erst zweiten Ausstellung erneut den BOB. Herzlichen Glückwunsch an alle. Super gemacht. 
Elavarasi (Hailey) und ihr Frauchen waren als Zuschauer mit dabei und auch Hailey hat das Gewimmel der vielen Menschen und Hunde sehr gut gemeistert. Am nächsten Tag besuchte uns zusätzlich Balamani und auch Hailey war wieder mit dabei. Zusammen machten wir den Wald unsicher, was allen Beteiligten sichtlich Spass machte.Danach noch ein gemütliches Beisammensitzen und schon war dieses schöne Wochenende wieder vorbei. 
Herzlichen Dank an Alle fürs kommen. Es hat viel Spass gemacht. Bis zum nächsten mal.

Wasserspiele in Märkisch Luch
June 26, 2019 9:55 PM
Bei herrlichem Wetter und normalen Temperaturen folgten wir der Einladung von Heike und Holger zu einem Spaziergang an den Kiessee. Aber nicht nur dort konnte man herrlich im Wasser toben. Das kleine Plantschbecken musste auch so einiges aushalten. Am Ende war die ganze Bande herrlich müde.

Erfolgreiches Wochenende für Dangra und Chintamani
June 9, 2019 10:50 PM

Am Samstag hat Dangra in Winsen mit Bravur ihre Körung und den Verhaltenstest bestanden. In Erfurt konnte dann am Sonntag Chintamani bei der Internationalen Ausstellung mit einem tollen Richterbericht CAC, CACIB und BOB mit nach Hause nehmen.

Unseren herzlichsten Glückwunsch an euch. Habt ihr super gemacht Mädels.(Vier,- als auch Zweibeinige)  😅

Frühlingsanfang mit der Khyunglung-Familie
June 9, 2019 7:52 PM

Treffpunkt war in diesem Jahr Herzberg/Elster,

und auch diesmal war der Wettergott uns wieder gnädig. Bei strahlendem Himmel und sommerlichen Temperaturen fand unser diesjähriges Welpentreffen statt. Groß und Klein, aus allen Würfen, folgten unserer Einladung und man scheute auch nicht den diesmal etwas weiteren Weg. 
Der Worte braucht es nicht viele, die Bilder sprechen für sich. 
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen für diesen schönen Tag bedanken und freuen uns schon auf ein nächstes Wiedersehen.  
Ein ganz besonderer Dank geht an alle Herzberger, die uns ihr weitläufiges Gelände zur Verfügung stellten und auch bei der Organisation einen großen Beitrag geleistet haben. 
Noch ein Wort an die fleißigen Kuchenbäcker, es war sehr lecker und auch an euch ein großes Dankeschön.  

Mit von der Partie waren: 
-Arthadarsin (Akhiro) -Ashtamangala (Asgam) -Aranyani 
-ByarawaYongshi (Yoshi), -Bhavana
-Cinthamani (Mani)
-Dayaal Ashad -Diptendu (Pixels)
-Ekanga Rabten (Rocco) -Ekram Mani (Ekki) -Eashi Hridaya
-Falisha Angana -Falgu Palaka -Frawash Jigdral 

Dabei waren auch: 
-Luna, -Speedy, -Zonk, -Bandhura, -Dangadi

Alles neu macht der Mai
May 10, 2019 10:01 PM
Die Tränen sind getrocknet und haben einem Lächeln Platz gemacht. Wissen wir doch, alle unsere Babys haben sich mittlerweile bestens bei ihren neuen Familien eingelebt. Zahlreiche schöne  Bilder und  Videos von den "Kleinen" erreichten und erreichen uns. Dafür an alle ein ganz herzliches Dankschön. Es tut gut, wenn man an der Eingewöhnung  im neuen Zuhause teilhaben kann und man sieht, wie sich alle von Tag zu Tag heimischer fühlen und wachsen und gedeihen.
Glückliche Hundekinder in glücklichen Familien!
Etash Palgon und Ekama Yeshe hatten in Finnland das Glück, noch reichlich Schnee kennen zu lernen. Wohingegen Elesh Kyopa und Fatepal Viraja in der Sonne Spaniens dem deutschen Schmuttelwetter entfliehen konnten. Viele haben einen oder mehrere vierbeinige Freunde gefunden. Manche sind auch in Do Khyi Familien gezogen, sei es zu Do Khyi aus der Khyunglung Familie oder zu anderen tollen Do Khyi Freunden. Aber auch den Einzelkindern geht es hervorragend und Sie werden rundum verwöhnt. Warten wir mal ab, ob auch dort das Do Khyi-Fieber zuschlägt.
Auch bei uns hat sich einiges verändert. Eashi Hridaya und Fravash Jigdral komplettieren nun unsere Bärenfamilie. Die beiden Muttis sind heilfroh, dass nicht alle Welpen ausgezogen sind. Ein gewisses Misstrauen gibt es noch, wenn wir mit einem oder beiden Jungspunden alleine das Haus verlassen. Die Freude und Erleichterung beim Heimkommen ist dann riesig.
Nun steht unser nächstes Welpentreffen an und es nehmen auch einige unsere Kleinsten daran teil. Mal sehen, wie das Wiedersehen ausfällt.  Wir werden berichten.

Hello, here we come!
February 28, 2019 2:39 PM
The F-litter of Aranyani is fledged. The breaks, which the mother takes from the whelping box, are getting longer and longer. We have the opportunity to play without the critical eye of Mum with the little ones. Between drinking and sleeping, there is now a new task, namely learning to walk upright and stable. Then it's time for adventures outside the box. When all run away in different directions, Aranyani will get guaranteed high blood pressure.

Folks, how time flies!
February 27, 2019 7:07 PM
Now the puppies of the E-litter are already 6 weeks old. For all those who will give the puppy a new home, time passes too slowly. For us time is racing too fast. The "little ones" develop their own personality, every day self-employment grows. For mother Dhangadi it is very stressfull. She always makes sure that courage does not turn into devilment.
It is a very intelligent litter and there is a lot to smile about. Only with one do not create cheerfulness. Every time when they enter the room from the garden, they take a bath just for fun first in the drinking bowl, before he is overturned a few times with huge fun.

What for a wet future..


E Wurf

Ältere Artikel und Ergebnisse
July 9, 2018 5:48 PM
 findet ihr hier aufgelistet, jeweilige Überschrift einfach anklicken

Ausstellungergebnisse Neuigkeiten