Facebook KTR VDH FCI
Khyunglung Ngulkhar
German
English
Alles neu macht der Mai
May 10, 2019 10:01 PM
Die Tränen sind getrocknet und haben einem Lächeln Platz gemacht. Wissen wir doch, alle unsere Babys haben sich mittlerweile bestens bei ihren neuen Familien eingelebt. Zahlreiche schöne  Bilder und  Videos von den "Kleinen" erreichten und erreichen uns. Dafür an alle ein ganz herzliches Dankschön. Es tut gut, wenn man an der Eingewöhnung  im neuen Zuhause teilhaben kann und man sieht, wie sich alle von Tag zu Tag heimischer fühlen und wachsen und gedeihen.
Glückliche Hundekinder in glücklichen Familien!
Etash Palgon und Ekama Yeshe hatten in Finnland das Glück, noch reichlich Schnee kennen zu lernen. Wohingegen Elesh Kyopa und Fatepal Viraja in der Sonne Spaniens dem deutschen Schmuttelwetter entfliehen konnten. Viele haben einen oder mehrere vierbeinige Freunde gefunden. Manche sind auch in Do Khyi Familien gezogen, sei es zu Do Khyi aus der Khyunglung Familie oder zu anderen tollen Do Khyi Freunden. Aber auch den Einzelkindern geht es hervorragend und Sie werden rundum verwöhnt. Warten wir mal ab, ob auch dort das Do Khyi-Fieber zuschlägt.
Auch bei uns hat sich einiges verändert. Eashi Hridaya und Fravash Jigdral komplettieren nun unsere Bärenfamilie. Die beiden Muttis sind heilfroh, dass nicht alle Welpen ausgezogen sind. Ein gewisses Misstrauen gibt es noch, wenn wir mit einem oder beiden Jungspunden alleine das Haus verlassen. Die Freude und Erleichterung beim Heimkommen ist dann riesig.
Nun steht unser nächstes Welpentreffen an und es nehmen auch einige unsere Kleinsten daran teil. Mal sehen, wie das Wiedersehen ausfällt.  Wir werden berichten.

The second valley of tears!
March 29, 2019 7:12 PM

The little puppies from the E-litter still have to train their bipeds to send us pictures. In these pictures one sees to our joy that all puppies feel realy good. We can see at Hridaya here at home how rapidly development is progressing.
By speaking of development, the little ones from the F-litter are now already so big that the moves to their new home will be discussed. The names have been found, papers are being prepared, and thus the second valley of tears is finally approaching this year.
The old ones somehow notice it too. All three dogs keep an eye on not having more puppies disappear. This is especially amazing at Bandhura. She does not appreciate being disturbed while sleeping in her favorite places. The babies, however, sleep snuggled deep in their fur, behind her, above her, and her grandma enjoys this. But it's a tough grandma. Those who do not behave, hear a very deep groaning and instantly becomes a polite puppy who can not tarnish any water.
Now it's time to enjoy the rest of the time and just not remember that ... ...


E Wurf

F Wurf

Hello, here we come!
February 28, 2019 2:39 PM
The F-litter of Aranyani is fledged. The breaks, which the mother takes from the whelping box, are getting longer and longer. We have the opportunity to play without the critical eye of Mum with the little ones. Between drinking and sleeping, there is now a new task, namely learning to walk upright and stable. Then it's time for adventures outside the box. When all run away in different directions, Aranyani will get guaranteed high blood pressure.

Folks, how time flies!
February 27, 2019 7:07 PM
Now the puppies of the E-litter are already 6 weeks old. For all those who will give the puppy a new home, time passes too slowly. For us time is racing too fast. The "little ones" develop their own personality, every day self-employment grows. For mother Dhangadi it is very stressfull. She always makes sure that courage does not turn into devilment.
It is a very intelligent litter and there is a lot to smile about. Only with one do not create cheerfulness. Every time when they enter the room from the garden, they take a bath just for fun first in the drinking bowl, before he is overturned a few times with huge fun.

What for a wet future..


E Wurf

Zum ersten mal Hundemutti
February 14, 2019 3:06 PM
Aranyanis Welpen sind da!

Mit besonderer Spannung haben wir auf die Geburt von Aranyanis Welpen gewartet, ist es doch das erste Mal, dass ein von uns gezüchteter Do Khyi Welpen bekommt.

Sechs Welpen sind nun Mamas ganzer Stolz. 3 Jungs und 3 Mädchen halten sie gut auf Trab. Auch 2 blue/tan - Jungs sind dabei. Aranyani bewacht sie alle wie einen Schatz und möchte am liebsten gar nicht, dass ihr jemand dazwischen fummelt.

Die Plätze an der Milchbar sind sehr beliebt und folgerichtig legen die Kleinen  ordentlich an Gewicht zu. Von Tag zu Tag werden sie mobiler. Noch sind die kleinen Knopfaugen geschlossen, aber bald schon werden sie neugierig in die Welt schauen.


F-Wurf